Neu: Abendgruppe

Heart Sharing Circle

mit

Margarete Florschütz

 

 

Ein Abend, um die Form Realtity Practice (nach Tantrameister Bernie Prior)

kennenzulernen, eingebettet in Rituale und Herzens-Begegnungen und

Berührungen.

Die "Form" ist eine Abfolge von strukturierten Bewegungen, die aus einem meditativen Zustand heraus vollzogen werden - sie kann allein praktiziert oder mit einem anderen Menschen geteilt werden.

Die "Form Realtity Practice"

Mit der Form tauchst Du ein in das Null-Energie-Feld oder auch Quantenfeld genannt. Dies führt zu einem tief entspannenden Zustand. Aus diesem Zustand heraus geschieht tiefe Transformation - Deine Körperhülle mit allen Auraschichten - Deine vorherige Form wird transformiert in die nächst höhere Form - wie eine Raupe, die sich entpuppt und zum Schmetterling wird. Die Form ist ein sanftes, aber dennoch kraftvolles Instrument welches zum Erwachen führen kann.

Ort: Haus der reinen Seele, Hirtwiesen 16, 82234 Wessling

Freitag, 25.05.18 von 18:00 - 22:00 Uhr

Workshopgebühr: 30.- Euro pro Abend

 

Weitere Termine im LABEGU, Königswieserstr. 5, 81475 München

Mittwoch, 08.08.18 von 18:00 - 21:00 Uhr

Mittwoch, 26.09.18 von 18:00 - 21:00 Uhr

Mittwoch, 31.10.18 von 18:00 - 21:00 Uhr

Dienstag, 27.11.18 von 18:00 - 21:00 Uhr

Workshopgebühr: 30.- Euro pro Abend

 

Termine im Biodanza-Zentrum, Altheimer Eck 12, 2. Stock

Donnerstag, 28.06.18 von 20:00 - 23:00 Uhr

Donnerstag, 26.07.18 von 20:00 - 23:00 Uhr

Donnerstag, 23.08.18 von 20:00 - 23:00 Uhr

Donnerstag, 20.09.18 von 20.00 - 23:00 Uhr

Donnerstag, 25.10.18 von 20:00 - 23:00 Uhr

Donnerstag, 22.11.18 von 20:00 - 23:00 Uhr

Donnerstag, 20.12.18 von 20:00 - 23:00 Uhr

Workshopgebühr: 30.- Euro pro Abend

 

Bitte melde Dich per Mail an: info@living-tantra-vision.de

 

 

 

Tantra lehrt uns als alter Weisheitspfad, wie wir die Beziehung zu uns selbst und anderen bewusst und liebevoll gestalten können.

Durch unterstützende Körper- und Energieübungen, Meditation, Musik, Tanz, sinnliche Begegnungen und achtsame Berührungen vermittle ich auf einem Fundament von Freiwilligkeit und Präsenz eine Vielfalt von Übungen und sinnlich-tantrischen Ritualen, die Dir einen Geschmack und eine direkte Erfahrung mit dem tantrischen Weg ermöglichen.

Eine genussvolle und nährende Zeit für Körper, Geist und Seele.
In einer achtsamen Atmosphäre mitfühlender Achtsamkeit können sich Erfahrungsräume öffnen, in denen die ursprüngliche Lebensenergie, die Lust auf Leben, das Fühlen, die Intuition und die Verbindung mit dem Herzen unmittelbar erfahrbar wird.

Eine Einladung, die Sinne und die Sinnlichkeit neu zu entdecken und sensibler zu werden für das innerste Wesen und für das Wesentliche im Leben.

Was Tantra für mich bedeutet: