Aphrodite - Entdecke die Liebe zu Dir selbst

Ein sinnlich-tantrisches Wohlfühlwochenende

für Frauen

Termin auf Anfrage!

 

Aphrodite ist eine ursprünglich im Mittelmeerraum beheimatete Muttergöttin. Sie sendet Dir folgende Botschaft:

Aphrodite kommt mit ihrem Tanz der Liebe zu Dir, um Dich einzuladen, in vollen Zügen die Liebe zu Dir selbst zu genießen, Dich in ihr zu sonnen und in ihr zu schwelgen. Geht etwa ein Tag vorüber, ohne dass Du daran denkst oder Dir sagst, wie sehr Du Dich liebst? Beweist Du Dir immer wieder mit kleinen Gesten Deine Liebe? Oder bist Du Dir gegenüber kleinlich und hälst Dich auf einer Diät mit Portionen zum Verhungern? Hörst Du liebevoll und achtsam auf Deine Bedürfnisse? Aphrodite sagt Dir, nur, wenn Du Dich selbst lieben kannst, kannst Du auch andere lieben. Andere zu lieben bedeutet, sie genau so sein zu lassen, wie sie sind. Es bedeutet auch, Dich und das, was Du liebst mit Humor, Freude und Liebe zu betrachten. Der Raum, den wir einem anderen Menschen lassen, ist abhängig von dem Raum, den wir uns selbst zugestehen. Wir finden Ganzheit, wenn wir uns zuerst mit Geduld einen unendlichen Raum für uns selbst schaffen, bevor wir ihn mit anderen teilen.

Lade Dich selbst herzlich ein, Dir Zeit vom Alltag zu nehmen, nur für Dich!

Tauche ein in den tantrischen Erfahrungsraum mit Tanz, Einführung in die "Form Reality Practice" (näheres weiter unten) tantrischen Begegnungen und sinnlichen Berührungen des Körpers (keine Intimmassage!) um Dich selbst neu zu entdecken und immer mehr in Liebe zu sein.

Die "Form Realtity Practice" ist eine Abfolge von strukturierten Bewegungen, die aus einem meditativen
Zustand heraus vollzogen wird. Sie kann alleine praktiziert oder mit einem anderen Menschen geteilt werden. Sie

Kosten: 180.- Euro Seminargebühr zzgl. 25.-Euro für Verpflegung pro Tag, 
              Übernachtung für 5.- Euro im Seminarraum möglich 

Seminarort:
Haus der reinen Seele
Hirtwiesen 16, 84494 Weßling

Seminarzeit:  Samstag 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr

                       Sonntag 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Ende mit gemeinsamem Abendessen 

 

Bild oben: Venusblüte von Peter Engelhardt mit freundlicher Genehmigung!