Yonimassage - Tantramassage für die Frau

Yoni ist ein Wort aus dem Sanskrit und kann als Vulva, Schoß, Ursprung oder Quelle übersetzt werden. Mit Yoni ist der weibliche Genitalbereich gemeint. Im Ritual der Yonimassage geht es darum, die Frau in ihrer Göttlichkeit zu verehren und ihre Kraft und Schönheit zu feiern.

Im Vergleich zur Lingammassage ist die Yonimassage noch stärker mit dem Aspekt sexueller Heilung verbunden, weil sich negative Energie oft in der Yoni ablagert, geknüpft an psychische Muster von negativen sexuellen Erlebnissen. Die Yoni hat eine sehr aufnehmende Natur, was zum einen sehr schön ist, weil das dem weiblichen Prinzip entspricht, das mit Hingabe zu tun hat, aber auch den Nachteil hat, viele negative Erfahrungen sowie auch Erfahrungen ganzer Frauengenerationen aufzunehmen und zu speichern. Die Yonimassage setzt genau da an, da sie bewusst und behutsam diese Verletzungen und Blockaden löst und wieder Platz macht für Lust und Lebensfreude.

Die Yonimassage wurde von Joe Kramer und Annie Sprinkle konzipiert. Es geht hier darum, die sexuelle Energie zu aktivieren und zu erhalten. Durch diese Massage wird sie im ganzen Körper verteilt. Die Empfängerin kann diesen Prozess durch langsames, kräftiges Atmen in die Herzgegend unterstützen. Die Kombination von Herzatem und Massage kann einen Ganzkörperorgasmus auslösen.

Eine solche Massage kann durch den sexuellen Bereich hindurch in einen transzendent-spirituellen führen, wo Panzerungen gelöst werden und sexuelle Heilung in einem unerwarteten Ausmaß geschehen kann. Der heilende Effekt der Massage kann oft auch einige Tage danach eintreten.

Emotionen, die möglicherweise während oder nach der Massage auftauchen, können unterschiedlich sein. Von Trauer, Schmerz, Wut oder Lust und Freude kann alles passieren. Alle Gefühle dürfen sich in diesem geschützten Rahmen während der Massage zeigen und zum Ausdruck gebracht werden. Sehr achtsam und behutsam werde ich Dich dabei begleiten.

Der Außen- und Innenbereich der Yoni, sowie der G-Punkt werden sanft und einfühlsam massiert. Als empfangende Frau bestimmst Du, wie weit die Massage gehen darf. Der Yonimassage geht auch eine ausführliche Tantramassage voraus, um in einen entspannten Zustand zu kommen. Eine Beckenbodenmassage ist ebenfalls möglich.

 

"Shakti's Perlen - Erwachen der Weiblichkeit" Yoniheilmassage & Sexualcoaching in Einzelarbeit

Dadurch findest Du

 

Folgendes Gesamtpaket kann gebucht und innerhalb 1 Jahres in Anspruch genommen werden:

1. Erstgespräch, 2 Stunden Tantramassage inkl. Yoniheilmassage

260,-Euro

2. Massage zur sexuellen Tiefenentspannung

140,-Euro

3. Yonimassage mit G-Punkt-Erkundung und Stimulation, Coaching Schmetterlingsatmung

260,-Euro

3. Spiegelsitzung, Yonireading und Erarbeitung eines Selbstlieberituals,
   Masturbationscoaching vor Ort

210,-Euro

4. Yonimassage "Wellen der Lust" Dauer 150,- Minuten+ Gesprächs- und Beratungszeit 1 Std.

320,-Euro

5. Coaching Feueratem und Yoniheilmassage mit Integration Feueratem, Dauer 3 Std.

260,-Euro

Gesamtkosten

1.450,-Euro

Bei Buchung und Bezahlung des Gesamtpakets gibt es 10% Ermäßigung =

 

1.305,-Euro

 

Artikel: Yoniheilmassage - Massage und Heilung des Weiblichen Schossraumes

www.die-kunst-zu-leben.de/archiv/koerperarbeit_yoni-heilmassage.htm

Neuer Artikel, erschienen im Oktober 2015: Heilung des weiblichen und männlichen für eine heilige Sexualität

www.die-kunst-zu-leben.de/archiv/partnerschaft_heilung_des_maennlichen_und_weiblichen.php